• Besuchen Sie das Top Ausflugsziel der Steiermark

    Dachstein Hängebrücke, Eispalast, Sky Walk und Treppe ins Nichts

Der Dachstein – UNESCO Weltnaturerbe

Der Dachstein zählt zu den fünf meistbesuchten Ausflugszielen der Steiermark.

Schon die Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn ist ein Erlebnis. Stützenlos werden 1.000 Höhenmeter, vorbei an steil abfallenden Felswänden, in nur sechs Minuten überwunden. Am Dachsteingletscher angekommen, erschließt sich der Zugang zu einer grandiosen Hochgebirgslandschaft mit der wohl breitesten Angebotspalette im gesamten Alpenraum.

Tägliche Informationen über Wetterlage und Pistenverhältnisse, Preise, Veranstaltungen, News, etc. erhalten Sie auf www.derdachstein.at. Wir empfehlen in den Sommermonaten von Anfang Juni bis Ende September die online Reservierung der Gondel für die Berg- und Talfahrt.

Macht was ihr wollt

Das Motto am Dachsteingletscher.

  • Skifahren am Dachsteingletscher

    Ideale Pisten für Anfänger und Genießer erwarten Sie am Dachsteingletscher. Flache, nach Norden geneigte Hänge garantieren ideale Schneeverhältnisse. Ist die Sehnsucht nach Schwüngen im Schnee auch im Sommer deutlich spürbar? Dann nichts wie ab auf den Dachsteingletscher.

  • Langlaufen

    Genießen Sie bis zu 18 km bestens präparierte Loipen auf 2.700 Metern Seehöhe am Dachsteingletscher. Laufen oder trainieren Sie dort, wo die Weltelite des nordischen Sports und  Biathlon regelmäßig ihre Trainings absolviert.

  • Superpark Dachstein

    für Snowboarder und Freeskier. Mit Rails, Kickers, Corners bietet einer der größten Snowparks Europas alles, was die Herzen von Snowboardern und Freeskiern höher schlagen lässt. Events, wie der „Pleasure Jam“ im Herbst, sind DER Treffpunkt der europäischen Board- und Freeskielite!

  • Skitouren

    Der Dachsteingletscher ist Ausgangspunkt für viele Skitouren, unter anderem auch für „Österreichs National-Skitour“, der Dachsteinüberquerung nach Hallstatt. 15 weitere Tourenangebote in unmittelbarer Nähe von der Ramsau bis nach Schladming warten bis spät in den Frühling hinein.

  • Freeride

    Die Freeride-Abfahrt „Edelgrieß“. 1600 Höhenmeter Tiefschneegenuss in grandioser Felskulisse mit Blick auf das Ramsauer Plateau und die Planai mit Schladming. Insgesamt acht Kilometer ist diese spektakuläre Abfahrt bis nach Ramsau lang!

  • Wandern

    Die Dachstein Bergstation auf 2.700 m ist Ausgangspunkt für unzählige Wanderrouten und Gipfelsiege, markierte und präparierte Gletscherwege. INSIDER TIPP: Dachstein Gletscherwanderung zum Guttenberghaus. Erleben Sie eine  beeindruckende Naturlandschaft mit wunderschöner Aus- und Fernsicht. Kostenlose Führung jeden Dienstag, Anmeldung im Tourismusverband Ramsau am Dachstein.

  • Klettersteige Ramsau am Dachstein

    Eines der größten Klettersteiggebiete in den Alpen wartet auf Sie! 19 Klettersteige verschiedener Schwierigkeitsstufen werden geboten. Mit den Ramsauer Bergführern sind Sie auf den Touren sicher unterwegs.

  • Paragleiten

    Ob als Co-Pilot im Tandem oder als selbständiger Pilot – der Flug vom Dachstein gehört für Paragleiter zu den eindrucksvollsten Erlebnissen. Kurse bietet die Flugschule Aufwind an, Tandemflüge sind bei den lokalen Anbietern buchbar.

  • Panoramarestaurant Dachstein

    Wer es gemütlicher haben will, der kehrt im Dachstein Panoramarestaurant auf 2.700m ein und lässt sich kulinarisch verwöhnen. Auch Seminare und Tagungen sind im höchstgelegenen Seminarraum Österreichs herzlich willkommen.

Videos

Mautpreise Dachsteinstrasse

  • Mit dem Linienbus der RVB
  • Erwachsene € 3,-
    Kinder von 6 – 15 Jahre € 1,40
  • Fahrgäste im Reisebus
  • Erwachsene € 3,80
    Kinder von 6 – 15 Jahre € 1,60
  • Mit eigenem Kfz
  • pro PKW € 14,-
    pro Motorrad € 6,-
  • Kostenlos, bzw. vergünstigt
  • Gäste der Dachsteinseilbahn und Adlerlifte können im Winter die Mautkarte (wird bei der Einfahrt beim Automat gezogen) kostenlos in der Bergstation der Dachsteinseilbahn oder an der Kassa der Adlerlifte entwerten lassen. Im Sommer ist die Benützung der Dachsteinstraße mit gültiger Schladming-Dachstein Sommercard frei und mit der Ramsauer GästeCard im Mai, Juni, Oktober und November ermäßigt.

Hütten und Ausflugsziele in der Almenregion

Blogbeiträge zum Thema Der Dachstein